URSULA - KUHR - SCHULE

 

Berufswahl

Berufswahl wird als eine prozesshafte Entwicklung verstanden, die es zu koordinieren und zu begleiten gilt. Die Schule versteht sich als Partner der SchülerInnen und deren Eltern, die eine Struktur ermöglicht, innerhalb derer jeder Einzelne die Möglichkeit hat, seine Wünsche, Begabungen und Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten, um daraus realistische Ziele zu entwickeln und diese mit Unterstützung, auch externer Partner, umzusetzen.

Werte wie Verantwortung für die eigene Person zu übernehmen, Selbstständigkeit, aber auch an der geeigneten Stelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, stehen im Mittelpunkt unseres Beratungs- und Projektangebotes. Das Ziel ist ein passgenauer Ausbildungsplatz für unsere SchülerInnen.

Im Folgenden sind die Bausteine aufgeführt, durch Anklicken öffnet sich eine genauere Beschreibung.

Baustein I 

Arbeitslehre/ Wirtschaft-Unterricht 

Baustein II

Der Berufswahlpass 

Baustein III

Die Zukunftskonferenzen 

Baustein IV

Die Praktika 

Baustein V

Das Berufswahlcamp 

Baustein VI

Beratung 

Baustein VII

Projekte 

Baustein VIII

Externe Partner 

Baustein IX

Individuelle Bewerbungshilfen

Baustein X

Mit Begleitung zum Ziel / Vernetzt in Ausbildung