URSULA - KUHR - SCHULE

 

Mit Abstand die Stärksten! Selbst Corona konnte sie nicht stoppen!

Die Abschlussfeier der Stufe 10 fand, aufgrund der Corona-Bestimmungen und Hygiene-Regeln, kleiner als sonst statt, aber deswegen nicht weniger feierlich.
Sie wurde in den größten Raum unserer Schule, in die Turnhalle, verlegt, die von den Schüler*innen, Eltern und Klassenlehrer*innen geschmackvoll in blau-weiß-goldenen Tönen geschmückt worden war.
Die festlich gekleideten Abschlussschüler*innen standen mit eigens für diesen Anlass von der Schulpflegschaftsvorsitzenden, Frau Paffendorf, genähten Mund-Nasen-Schutzmasken und mit einem Elternteil – mit Abstand – an markierten Stellen in der Halle. Die Lehrer*innen saßen - ebenfalls mit Abstand - auf mit ihrem Namen versehenen Stühlen. Da die Veranstaltung Klasse für Klasse zeitversetzt nacheinander stattfand, hätten sie sonst bis zu drei Stunden stehen müssen!
Nach den Ansprachen des Schulleiters, Herr Knobloch, und der Schulpflegschaftsvorsitzenden bedankten sich die Schüler*innen – mal witzig, mal sehr emotional – bei ihren Lehrer*innen und übergaben kleine Abschiedsgeschenke.
Der Höhepunkt der Veranstaltung, die Zeugnisübergabe, stand dieses Jahr unter dem Motto „Mit Abstand die Stärksten! Selbst Corona konnte uns nicht stoppen!“
Alle 58 Schüler*innen der Stufe 10 haben den Hauptschulabschluss oder die Fachoberschulreife erworben, zum Teil mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe.