URSULA - KUHR - SCHULE

 

Ein Blick hinter die Kulissen

Schüler*innen der UKS hatten am 12.02.2020 im Rahmen des von der RheinFlanke organisierten Projekts „Schule des Lebens“ die Möglichkeit, die Werkstätten und das Materiallager der Bühnen der Stadt Köln in Ehrenfeld zu besuchen.

Theaterpädagogin Henrike Eis informierte die 19 Schüler*innen bei der Führung durch die Werkstätten über verschiedene handwerkliche Berufsmöglichkeiten am Theater. Vorgestellt wurden Tischler, Schlosser, Plastiker, Dekorateure, Theatermaler und Putzmacher.

Der Führung endete im Fundus der Kostüme, wo die Schüler*innen von der dort tätigen Schneiderin einiges über die etwa 100.000 gelagerten Kleidungsstücke erfuhren und diese hautnah erleben durften.