URSULA - KUHR - SCHULE

 

kcken & lesen entwickelt eine eigene Konferenzschaltung

Am Donnerstag, 30.01.2020, waren im Rahmen des Projekts „kicken & lesen“ Mateo, Tim, Xavier, Imran und Marcel zu Gast im Tonstudio der SK Stiftung Kultur im MediaPark. Für den Medien-Workshop hatten sich die Jungs zusammen mit Frau Dourgounis eine eigene Konferenzschaltung eines Championsleague Halbfinales ausgedacht.

Die Begegnungen `Real Madrid gegen Barcelona` sowie `Liverpool gegen den 1. FC Köln` :-) wurden von „Fritz Fratz“ und „Harald III.“ kommentiert. Als Moderator hatten die Jungen sich „Dieter Bohlen“ vorgestellt. Im Tonstudio nahmen die Jungen dann ihren Text mit dem Mikrofon auf, schnitten am Computer die Aufnahmen eigenständig zusammen und mit Hilfe des Leiters der Veranstaltung wurden noch originale Geräusche aus dem Stadion wie Torjubel, Fangesänge oder Schiedsrichterpfiffe hinzugefügt. Fertig war der einmalige Radioclip!!! Alle fünf bekamen als Erinnerung an dieses Erlebnis eine CD mit ihrer Aufnahme mit nach Hause.