URSULA - KUHR - SCHULE

 

Medienscouts an der UKS

WhatsApp, Fortnite und TikTok gehören für viele Schülerinnen und Schüler der UKS zum Alltag. Dabei geht es den meisten darum, sich mit Freunden auszutauschen oder einfach eine spaßige Zeit zu haben.

Leider bringen digitale Medien wie das Handy oder der Laptop nicht nur Gutes mit sich. Fragen wie die folgenden stellt sich jede und jeder früher oder später:

  • Was tun, wenn im Klassenchat gemobbt wird?
  • Wie schütze ich meine persönlichen Daten auf meinem Handy?
  • Was muss ich beachten, wenn ich Games wie Fortnite spiele?

Wir wollen euch dabei helfen, Antworten auf die Fragen zu finden. Das wollen wir auf zwei Wegen schaffen.

Einerseits können uns ganze Klassen für Workshops einladen. In diesem Fall kommen wir Medienscouts zu euch in die Klasse und führen mit euch zusammen einen Workshop durch, in dem wir euren Fragen nachgehen.

Andererseits könnt ihr uns aber auch im Rahmen einer Sprechstunde alleine oder in kleinen Gruppen sprechen. Wenn ihr zum Beispiel mitbekommen habt, dass jemand online gemobbt wird oder euch selbst etwas im Internet passiert ist, dann kommt einfach zu uns und wir versuchen, mit dir zusammen Lösungen zu finden.

Zu unseren Sprechzeiten findet ihr uns in der Medienscoutzentrale
(A102, Büro von Frau Jakob und Frau Kahl):

Mittwoch, 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr und/oder 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Wir freuen uns auf euch!



In Zusammenarbeit mit Gianna Jakob und Anne Kahl.