URSULA - KUHR - SCHULE

 

Sporthelfer

Die Schülerinnen werden während ihrer einjährigen Ausbildung in Theorie und Praxis des Sports sowie deren Vermittlung geschult. Tätigkeitsfelder der SporthelferInnen sind die Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Bewegungs- und Sportangeboten sowie die Vertretung von kind- und jugendgemäßen Bewegungs- und Sportinteressen in der Schule.
Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit der SporthelferInnen ist es, während der Pausenzeiten ein breit gefächertes, betreutes Angebot an sportlichen Aktivitäten für die Schülerinnen speziell der Jahrgangstufen 5 bis 8 zu organisieren. Ebenso bieten die SportherlferInnen für alle Jahrgangsstufen eine Sportgeräteausleihe an. Der Einsatz der SporthelferInnen leistet einen besonderen Beitrag zur „Bewegten Schule“ im Rahmen der Gesundheitserziehung der UKS.